Sonntag, 16. August 2015

Farangs sind nicht reich

Kommentare :
Ein Ratgeber für Thai Mütter, die nicht wollen, dass ihre Töchter sich mit Ausländern treffen. Farangs, obwohl möglicherweise von der Verallgemeinerung und dem Pessimismus geschockt, werden doch hier und da Wahrheit finden. Der Engländer Jack Brown, in Thailand bekannt aus sozialen Medien, mit seiner Sicht der Dinge.


„Hallo alle. Ich bin ein junger Ausländer. Vor zwei Wochen hatte ich etwas auf Facebook gepostet, weil ich einer Kollegin helfen wollte einen Freund zu finden. Viele Frauen antworteten mir, fragten mich ebenfalls um Hilfe an.

Ich will ihnen sagen, dass ein ausländischer Freund nicht wirklich eine gute Idee ist. Erstens, die meisten Ausländer in Thailand sind keine so guten Menschen. Wenn du mich fragst, ob ich ein guter Mensch bin, ich weiss es nicht. Andere müssen dies beurteilen.

Aber ernsthaft, ich habe in Thailand nicht viele Ausländer als Freunde. Die Art, wie viele von ihnen leben ist schlecht. Es gibt gute und schlechte Menschen in allen Ländern.“

Zweitens, du musst vorsichtig sein, weil du verlassen werden und unglücklich sein könntest. Wie lange wird die Beziehung dauern? Er mag zum Studium oder zur Arbeit hier sein, für ein, zwei Jahre. Eines Tages wird er nach Hause fliegen, weil er kein Thai ist und keinen Thai Passport hat. Er kann nicht sein ganzes Leben hier bleiben. Wie ich.

Ich weiss nicht, ob ich es sein kann, aber ich hoffe es. Aber wenn er zurück muss, was machst du dann? Nach einiger Zeit zusammen und wenn du fühlst, dass eure Beziehung passt, musst du eine Entscheidung treffen.

Wenn du zu ihm in sein Land ziehst, musst du einige Fragen beantworten:

Freunde? Thais? Familie? Was hast Du?

Wenn du beispielsweise einen Freund aus England hast und dich entscheidest zu ihm zu ziehen. Ich habe eine Kollegin, die sechs Monate mit ihrem Freund in England lebte. Sie sagte mir, sie sei gelangweilt gewesen und wollte zurück nach Thailand.

Aber du liebst ihn so sehr, korrekt? Aber was? Aber ich hatte keine Freunde. Und? Und ich hatte meine Familie nicht. Aber du hast immer noch die Liebe. Ja, ich liebe ihn, aber er musste zur Arbeit und ich war den ganzen Tag alleine zu Hause.

Warum hast du keine Arbeit gesucht? Ich sprechen nicht fliessend Englisch. Ausser: Hallo, Entschuldigung, ich kann nicht Englisch sprechen.. die Leute machten sich über mich lustig.

Das ist eines der Probleme, sie findet keine Arbeit. Der Mann muss härter und mehr arbeiten, wenn seine Freundin oder Frau keinen Job findet. Manche sprechen eine fremde Sprache fliessend, andere nicht, und für die ist es schwierig, Arbeit zu finden. Das ist die Wahrheit.

Sie langweilen sich. Die Freundschaft wird schwierig. Und es kommt kein Geld rein.

Was, wenn sie heiraten und sich in Thailand niederlassen?

Wenn der Ausländer sagt: Liebling, ich liebe dich so sehr und ich will den Rest meines Leben mit dir in deinem Land verbringen. Sicher, das ist toll und du heiratest.

Die Frau muss ihre Art zu leben nicht ändern. Sie kann weiterhin mit ihren Freundinnen tratschen. Aber was macht der Mann? Es ist sehr schwierig, einen Job zu kriegen. Wie für mich. Ich spreche nicht fliessend Thai. Ich kann Thai sprechen, aber nicht gut genug um in einem Büro arbeiten zu können.

Die meisten Ausländer wollen nicht wirklich Thai lernen. Die Frau muss für ihn schauen, und dabei geht’s nicht nur um Geld. Viele Farangs sind nicht daran interessiert die Sprache zu lernen.

Wenn du deine Familie und Freunde triffst, musst du ihnen selbst sagen, dass er dein Freund ist, aber kein Thai spricht.

Das wird sehr schwierig. Wenn er ein Taxi will um seine Freunde zu besuchen, musst du ihm eins bestellen. Du musst dich noch um viel mehr kümmern. Wenn seine Versicherung ausläuft, musst du für ihn anrufen. Du musst dich um all seine kleinen Dinge im Leben kümmern. Beunruhigend.

Lass mich dir eins sagen. Ich weiss nicht, weshalb viele Thai Frauen einen Farang Freund wollen. Da gibt’s nichts zu gewinnen.

Einen ausländischen Freund zu haben macht das Leben schwieriger, weil du dich um alles kümmern musst. Sogar wenn ich einen Job hätte, müsste sich meine Freundin selbst versorgen und ihr eigenes Geld ausgeben.

Das hättest du nicht gedacht: Farangs sind nicht reich.

Sicher, sie sind in einem Land mit vielen Möglichkeiten geboren. Aber nicht jeder von uns ist reich. Diejenigen, die’s sind, mögen vielleicht nicht nach Thailand ziehen und diejenigen, die’s nicht sind, kommen nach Thailand. Wie ich.

Denk an alles, bevor du dich auf einen Farang einlässt. Einige sind gut, andere schlecht. Aber in Thailand sind mehr als 70% der Ausländer nicht gut. Sei vorsichtig. Lasse dich nicht verletzten.“

Jack Brown erreicht auf Facebook mehr als 160’000 Abonnenten, er schreibt ihn Thai wie auch Englisch.

Quelle: Bangkok Post

Kommentare :

  1. Der hat wohl einen kraeftigen Dachschaden. sollte sich lieber mal mit den anstaendigen Thai Maennern befassen dieser Vollpfosten.

    AntwortenLöschen
  2. In der Tat, es ist nicht nur die Frage was die Frauen im Ausland bei einem Farang für Probleme erwarten könnten, sondern wie gross die Probleme sind wenn sie einen Thai heiraten.

    Natürlich ist etwas dran an dem was da im Artikel steht, gerade auch weil es eben sehr viele Männer gibt die nicht mal für sich selber sorgen können, geschweige denn für eine Frau, oder Thaifrau.
    90 von 100 Männern die mit einer Thaifrau verheiratet sind, halte ich persönlich nicht für fähig überhaupt eine sinnvolle Partnerschaft leben zu können, und ich kenne viele solcher "Männer"..................
    Trifft sich das auch noch mit einer Thaifrau die im Milieu auch nie einen guten Mann kennen lernte und demzufolge vorbelastet ist...... sind die Schwierigkeiten noch grösser.

    Die wenigen anderen Frauen, die das Glück hatten einen "normalen" Mann zu finden und selber eine gute Kinderstube erleben durften, die entfliehen der Trostlosigkeit des fehlenden Sozialstaates meist sehr gerne. Ist dabei doch meist die Mutter abgesichert und bei einem Unfall oder anderen Ereignissen meist auch noch andere Familienmitglieder.
    Ihr Status ist ungleich viel höher in dieser Partnerschaft wie mit 3 Kindern und einem Thai der sich darob lieber aus dem Staub machte.

    Der Artikel ist wirklich sehr einseitig, er fragt nicht nach den Gründen warum Farangs so attraktiv sind, nur nach den möglichen Problemen ......die natürlich auch so eine Beziehung mit sich bringen kann und auch muss.

    Dabei haben die vermögenderen Thais ja kaum Konkurrenzprobleme, denn die finden eine Frau.

    AntwortenLöschen