Mittwoch, 13. Mai 2015

R10-Road Of Paradise - eine neue Traumstrasse der Welt?

Keine Kommentare :
Von Trat in Thailand entlang der Ostküste des Golf's von Thailand über Sihanoukville und Kampot bis zum südlichsten Punkt Vietnams in Ca Mau - eine neue Traumstrasse der Welt? 

Strasse entlang der Küste des Golf von Thailand
728 Kilometer von Trat in Thailand bis Ca Mau in Vietnam - die R10-Road of Paradise. 
Der Gouverneur der Provinz Trat, Narong Theerachandharangkoon, veranstaltete gestern ein Meeting, welche die "R10 - Road Of Paradise" Kampagne vorantreiben soll. Sie soll vom 3.-5. Juli 2015 am Ratchakarun Strand, dort wo das Rote Kreuz sein Khao Lan Center betrieb, stattfinden.

Das Rote Kreuz öffnete das Zentrum in Folge der Machtübernahme der Roten Khmer in den 70er Jahren und betreute bis 1986 Tausende von kambodschanischen Flüchtlingen. Heute kann es von Touristen besucht werden.

Die R10 Road Of Paradise soll den Tourismus von 8 Küstenprovinzen in den 3 Ländern Thailand, Kambodscha und Vietnam entlang des Golfs von Thailand fördern.


Kampot - wo der Pfeffer wächst, das Gold Kambodscha's.
Die gut 700 Kilometer lange Strecke verbindet Trat in Thailand über die 318 mit Koh Kong, geht weiter in Kambodscha über die 48 nach Sre Ambel, führt über die 4 bis zum Badeort Sihanoukville, von dort geht's über die 3 bis Kampot, dann auf der 33 bis an die kambodschanisch/vietnamesische Grenze in Ha Tien, führt weiter entlang der Küste bis Rach Gia und von dort auf der 63 bis Ca Mau an der südwestlichen Spitze Vietnams.


Cape Ca Mau - der südlichste Punkt Vietnam's und Endpunkt der R10.
Eine Vielzahl an Aktivitäten wie Licht und Ton Show, Halbmarathon und Strandradrennen sollen besonders auch Touristen aus Kambodscha und Vietnam anziehen. Besucher können auch eine grosse Auswahl Meeresfrüchte - Motto: "Eat Crab, See the Sea" - der drei Länder geniessen.

Wird die R10 irgendwann in die Liste der Traumstrassen der Welt aufgenommen? Darüber werden nicht nur Krabben und Touristen entscheiden, sondern einfache Grenzübertritte und Reiseveranstalter.

Quelle: NNT

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen