Samstag, 31. Januar 2015

Kampagne für sicheren Sex löst Bedenken aus

Keine Kommentare :
Die Idee der stellvertretenden Gouverneurin von Bangkok, Pusadee Tamtai, in höheren Schulen und Kreis- und Stadtbüros der Verwaltung Kondom Automaten aufzustellen wird von Gegnern angezweifelt. Opposition kommt vor allem aus der städtischen Gesundheitsabteilung.


Kondom Werbung Thailand
Kein Problem: Werbung für Kondome auf öffentlicher Toilette in Thailand.
Pusadee hat ihren Vorschlag an einem Meeting des Ausschusses gegen Aids, Tuberkulose und sexuell übertragbarer Krankheiten, ATSCD, eingebracht.

Ihr Ziel ist ein Rückgang von Neuansteckungen mit Aids in der Stadt. Gemäss ihren Angaben sind mehr als die Hälfte der Infizierten Bangkok's Jugendliche unter 25.


Die Statistiken zeigten letztes Jahr 61'600 Aids infizierte Menschen von denen 3'302 starben. 24'762 werden mit Anti Viralen Medikamenten behandelt. Neu angesteckt hatten sich 1'825 Menschen, davon 1'071 Homosexuelle.

Der Anstieg ist gemäss Pusadee auf einen Mangel an Kondomen zurück zu führen.

Der Ausschuss denkt, dass eine Kampagne begleitend zur Aufstellung der Kondom Automaten mit dem Claim "Sicherer Sex" als Aufklärung für die Bevölkerung notwendig sei.

Einige Schuldirektoren zeigten sich begeistert von der Idee, aber die Leiterin der städtischen Gesundheitsabteilung sorgt sich.

Linda Woharndee, Direktorin der Prachaniwet Schule, sagte, der Plan würde gegen die steigende Anzahl Infektionen helfen. Eltern müssten verstehen, dass ihre Kinder Sex haben.


"Was junge Leute brauchen ist Zugang zu sicherem Sex."

Piyathida Smutraprapoot, Leiterin des ATSCD, die sich mit Fragen der öffentlichen Gesundheit befasst, sagt, dass viele Eltern und Lehrer immer noch Bedenken haben, weil sie denken, dies würde Kinder auffordern schon im frühen Alter Sex zu haben.

Der Dozent an der Fakultät für Bildungswissenschaften der Chulalongkorn Universtität Sompong Jitradup denkt, dass Kondom Automaten dazu beitragen, Zugang zu sicheren Sex sicherzustellen.

Er gab gleich auch ein Beispiel an: Seitdem an den Schulen in der Provinz Sa Kaeo Kondom Automaten aufgestellt wurden, hat sich die Rate an ungewollten Schwangerschaften deutlich verringert.

Quelle: Thai PBS

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen