Mittwoch, 17. Dezember 2014

Khlong Saen Saep Express Boot 1 Baht billiger

Keine Kommentare :
Die (Kurz)Nachricht des Tages: Aufgrund des sinkenden Ölpreises wird die Fahrt mit dem Express Boot auf dem Klong Saen Saeb in Bangkok 1 Baht billiger. Die Preise betrugen bisher je nach Fahrtstrecke 8 - 20 Baht.


Der Khlong Saen Saep ist der der längste Kanal Thailand. Er verbindet den Chao Phraya vom Palastviertel Bangkoks über Chachoengsao nach Prachin Buri, wo er in den Bang Pakhong Fluss mündet.

Klong Saen Saep
Express Boot auf dem Khlong Saen Saep: schneller als auf Strassen durch Bangkok. Er heisst tatsächlich Saen Saep, die Übersetzung auf der Tafel im Bild ist falsch. 
Gebaut wurde der Kanal zwischen 1837 und 1840. Ursprung war eine Konflikt Thailand’s unter König Rama III mit dem Königreich Annam (im heutigen Vietnam) über die Oberherrschaft Kambodscha’s. Er wurde als Verbindungsachse in Richtung Osten für Truppentransporte und militärischen Nachschub erstellt. Seine Gesamtlänge beträgt 53 Kilometer.

Über die Herkunft seines Namens gib es verschiedene Theorien. Die schönste ist, dass der erste Landvermesser unter anderem über die Bewohner links und rechts schrieb: Die Menschen sind nur mit einem Lendenschurz bekleidet, und ganz gleich, welcher Beschäftigung sie nachgehen, sie brauchen immer eine Hand, um die Mücken abzuwehren. Khlong Saen Saep kann in „Kanal der 100’000 Mückenstiche“ übersetzt werden.

Seit einigen Jahren gibt es auf dem Kanal wieder Linienboote auf 17 Kilometer Strecke mitten durch Downtown Bangkok in das Stadtviertel Bang Kapi. Die Fahrt mit dem Boot ist 3-4 Mal schneller als mit einem Bus. Die Ticketpreise betragen je nach Strecke zwischen 8 und 20 Baht. 

Route und Stationen am Khlong Saen Saep.
Hier der Link zu Fahrtstrecken, Sehenswürdigkeiten in der Nähe jeder Station und Verbindungen zu Skytrain und Untergrundbahn.

Quelle: MCOT

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen