Donnerstag, 16. Oktober 2014

Thailand in der Abwärtsspirale

Keine Kommentare :
Parkplätze Siam Paragon
Geht gar nicht: billige Kiste neben Supercar. 
Endlich erregt die Frage nach reservierten Parkplätzen für Autofahrer mit besonderen Bedürfnissen die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Nur allzu oft sind die besten Plätze mit unwürdigen Fahrzeugen besetzt.

Die Siam Paragon Shopping Mall reagierte nach einem Aufschrei der Superreichen auf dieses drängende Problem zum Schutz der knappen Parkplätze für Supercars, nachdem ein müder Nissan Almera sich erdreist hatte, auf einem dieser auserwählten Plätze zu stehen. 

Ein Sprecher erklärte, dass die Einschränkungen für die Superclub genannten Plätze, also nur für Super Cars, lediglich aus Sicherheitsgründen bestünden.

Doch der Fahrer war ein Mitglied der Elite. Niemand geringerer als der 19-jährige Student Thanapat Tantisaewaekul, welcher vor wenigen Wochen eine Autonummer für schlappe 25 Mio. Baht ersteigert hatte.

Aber die heutige Internet Gesellschaft wäre nicht die Gesellschaft, wenn sie nicht kreuz und quer über wer nun kann, soll, darf oder nicht quälend diskutieren würde. 

"Wer dort parken will, soll doch einfach seinen Bankauszug hinter die Windschutzscheibe seines Trucks klemmen, fertig."


Siam Paragon gab bekannt, dass der junge Mann mit seinem billigen Wagen und teuren Nummernschild spezieller Gast einer Veranstaltung gewesen sei. Sonst hätte er seinen Wagen nicht dort parken dürfen. 

Der Sprecher gab weiter bekannt, dass die Superclub Parkplätze für Supersportwagen, die mehr als 8 Mio. Baht kosten, VIP's und Ehrengäste der Mall reserviert sind.

Wo einige Dummheit beim Montieren eines extrem teuren Kennzeichens an einer billigen Kiste sehen, meinen andere, dies sei Marketing Strategie.

Thanapat selbst sagte nach der Ersteigerung, er habe bereits ein Angebot für 33 Mio. erhalten, es aber ausgeschlagen. "Es wird auch noch eins für 50 Mio. geben." 

Zuletzt ein guter Ratschlag: wenn Sie schon ein teures Auto kaufen, 8 Mio. müssen es schon sein. Wär' doch schön blöd, sie bezahlen 7.5 und kommen am Ende neben einem Nissan Almera zu stehen.. oder wie war das jetzt genau?

Quelle: Coconut
Bild: Pantip

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen